Cookie-Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Nr. 126146457
trackVstDetailStatistik

IHK Webinar: Produktvorstellung Shopware als Shopsystem mit Best-Case

Veranstaltungsdetails

Produktvorstellung Shopware 5 und Shopware 6 als Shopsystem mit Best-Case:
Das Shopsystem Shopware bringt eine Vielzahl an Funktionen für den modernen B2C und B2B Onlinehandel mit. Die Vorteile von Shopware und wann Sie auf Shopware 5 oder Shopware 6 setzen sollten, sehen wir uns im Webinar genauer an. Zudem stellen wir als Best Practice den B2B-Webshop unseres Kunden DRAYER Fachhandel vor, der Shopware gemeinsam mit dem in die Shopware Verwaltungsoberfläche vollintegrierten ERP-System Pickware nutzt.
Das Shopsystem Shopware 5 ist als eines der führenden Shopsysteme im deutschen Markt für B2C und B2B Onlineshops etabliert. Mit dem grundlegend neu entwickelten Shopware 6 ist dem deutschen Hersteller Shopware ein weiterer großer Sprung gelungen, der technologisch auf Jahre hinaus Standards im Markt setzten wird. Momentan befinden sich beide Systeme in der Übergangsphase - Shopware 5 wird bis mind. 20024 technologisch unterstützt und derzeit sogar noch weiterentwickelt. Parallel dazu wächst Shopware 6 aus den Kinderschuhen heraus und wird aus unserer Sicht ab 2021 die beste Lösung am Markt sein.
Im Webinar gehen wir auf folgende Punkte ein:
- Funktionalitäten von Shopware allgemein
- Spezielle Funktionen und Vorteile von Shopware 5
- Neuigkeiten und Vorteile von Shopware 6
- Best Practice: Vorstellung von Shopware in der Praxis anhand des B2B-Fachhändlers DRAYER

Das Webinar richtet sich deshalb an Unternehmen, die:
- vor dem Einstieg in den Onlinehandel stehen und die richtige Shopware suchen, die weit mehr kann als nur Shopoberfläche zur Verfügung zu stellen (v.A. was B2B Funktionen angeht)
- bereits einen eigenen Webshop betreiben, derzeit einen Relaunch planen und dafür noch die passende Shopsoftware suchen
- bereits Shopware 5 einsetzen und sich Gedanken in Richtung Migration / Relaunch mit Shopware 6 machen

Zielgruppe: Unternehmen, die neu in den Onlinehandel einsteigen, Unternehmen, die mit Shopware den nächsten Schritt zum professionellen Onlineverkauf gehen wollen und Shopbetreiber, die z.B. von Magento / Oxid / Shopware 5 auf Shopware 6 umsteigen wollen.
Niveau: Einsteiger, Fortgeschrittene und Experten.

Zur IHK Initiative "Alles für mein Online-Business":
Die IHK Südlicher Oberrhein bietet ihren Mitgliedern aus dem Handel und Vertrieb eine neue Qualifizierungs-Offensive "Alles für mein Online-Business". Ziel ist es, eine digitale Sichtbarkeit der teilnehmenden Unternehmen aufzubauen, diese zu etablieren und Wege aufzuzeigen, wie Onlinehandel gestartet, ausgebaut und verbessert wird. Hauptzielgruppen sind Handel und Vertrieb, die ihre Sichtbarkeit erhöhen und/oder in den Onlinehandel einsteigen sowie optimieren möchten. Wir holen Sie in den Impulsen mit ihrem Wissensstand ab! Weitere Infos hierzu unter
www.suedlicher-oberrhein.de/allesfuermeinonlinebusiness
#allesfuermeinonlinebusiness
_______________________
Referent:
Benjamin Walleser (Dipl. Wirt.-Ing.)
Inhaber eseom.de - e-Commerce- und Digital-Agentur eseom "Lösungen für den Mittelstand"
www.eseom.de
Benjamin Walleser ( ist seit Anfang 2016 Inhaber der Digitalagentur eseom, die sich fast ausschließlich auf die Entwicklung professioneller Onlineshops für B2C und B2B spezialisiert hat.
Mit der Umsetzung kleinerer Handelsshops bis hin zu interationalen B2B-Multi-Shopsystemen mit Anbindungen an Kundenservice, externe Dienstleistern, Produktion & Logistik hat Benjamin Walleser mit seinem Team die entsprechende Expertise im Onlinehandel aufgebaut. 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Mitglieder aus dem Handel und Vertrieb, Interessenten,die noch kein Onlinebusiness haben oder erst in den Anfängen stehen.